Das Haus Immanuel ist ein Projekt, in dem wir es uns zur Aufgabe gemacht haben, für Menschen in Notsituationen da zu sein, indem wir Ihnen Familie sind und ihnen ein stabiles christliches Umfeld bieten.

Zusammenstehen

Jeder Mensch ist in die Gesamtheit der Schöpfung eingebunden und hat eine umfassende Verantwortung für die Gemeinschaft, die die Verantwortung für die kommenden Generationen genauso mit einschließt, wie die Hege und Pflege von Tieren und Pflanzen. Außerdem ist unsere Liebe zum Nächsten in ihrer Wichtigkeit nicht nur unserer Liebe zu Gott gleichzusetzen, sondern sie ist auch die einzige angemessene Antwort auf die Liebe Gottes zu uns.

Haus Immanuel: Deshalb nehmen wir bereits seit 1998 Menschen in unser Haus in Langenegg auf, die – egal, ob selbst- oder unverschuldet – an den Rand der Gesellschaft gedrängt waren, meist in Drogen-, Medikamenten- oder Alkoholabhängigkeit geraten, die krank, einsam, depressiv oder pflegebedürftig waren, und durften und dürfen miterleben, wie GOTT sie aus allen ihren Abhängigkeiten und Süchten, Krankheiten, Sorgen und Nöten heraus befreit und in die Gesellschaft zurück integriert hat.

Das will ich euch sagen. Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr für mich getan! (Matthäus 25:40)

Wenn Sie dies anspricht und Sie Hilfe benötigen, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Haus Immanuel

Gfäll 19

A-6941 Langenegg/Austria

Tel: +43 664 4540 610

wernerlins@icloud.com

Tel: +43 664 4540 601

gabriele@christenimalltag.at

haus_imanuel 2-225x300.jpg

Urlaub  und  Erholung  am  Herzen  Gottes

Hilfe in Notsituationen

Hauskreise/Bibelabende

Urlaub mit Familienanschluss

Shabbat-Feiern und Seminare

Teilnahme an Gottesdiensten

Heilung an Geist, Seele und Leib

Auch langfristige Hilfe möglich!

Zubereitung der HAMAN-Taschen im Video erklärt,

daneben das Rezept zum selber nachmachen.

 

    zum vergrössern auf das Bild klicken  

IMG-20210218-WA0000_.jpg